index
Sandmücken und Leishmaniose

 

Diese Domain steht zum Verkauf.

Bitte wenden Sie sich an:

Herrn Dr.Torsten Naucke

 


Willkommen auf der

Sandmücken und Leishmaniose

Infopage

 WIRD NICHT MEHR AKTUALISIERT

Torsten J. Naucke

  

Sollten Sie bereits über Leishmaniose und Sandmücken informiert sein, so beschäftigt Sie vielleicht wegen eines kurzfristig anstehenden Urlaubes in ein Land im mediterranen Raum die eine oder andere Frage zu dieser Thematik.

Sollten Sie nicht wissen was Leishmaniose für eine Erkrankung ist, und was es mit den Sandmücken auf sich hat, so empfehle ich die Fragensammlung.

Hier geht's zur Fragensammlung ... ansonsten ... unser Leishmaniose-Chat ...

... oder ...Aktuelles zur Thematik...

... oder ... der Verein 'Parasitus Ex e. V.' ...

 

... and for all Leishmaniaks the Link to our big meeting: ISOPS 4

   

 

Sollten Sie über diese Seiten hinaus als Leishmaniose -Betroffene(r) oder -Interessent weitere aktuelle Informationen zu dieser Thematik bekommen wollen, so empfangen Sie unsere aktuellen Rundmails in unregelmässigen Abständen und/oder treten unserem Leishmaniose Diskussionsforum bei Yahoo bei ...

  

 ... zum Beitritt in unser Leishmaniose-Diskussionsforum , das wir gemeinsam mit dem Verein Parasitus Ex e. V. betreiben, klicken Sie bitte auf den Link.

    
... Ab Mitte März 2004 gibt es in unregelmäßigen Abständen wieder einen Newsletter, den ich gemeinsam mit dem Verein Parasitus Ex e. V. herausgebe. Um den
Newsletter zu abonnieren, bitte auf den Link klicken.
 

 ... oder besuchen Sie unseren Leishmaniose-Chat (immer offen).

  

 Wozu ein Diskussionsforum, wozu Newsletter ? Nun, diverse Erkrankungen ziehen derzeit in den südeuropäischen Raum ein. Menschen und Tiere sind betroffen. Mediziner und Tiermediziner werden immer häufiger mit Krankheiten konfrontiert, die in Deutschland nicht heimisch sind und aus den Mediterranen Urlaubsorten importiert wurden. Eine schnelle und sichere Diagnose ist häufig nicht möglich. Unter den Betroffenen formiert sich derzeit die Idee, in Deutschland und/oder im Mediterranen Raum, also am Ursprung solcher Erkrankungen ein Labor zur Diagnostik, Therapie, aber vorallem zur Grundlagenforschung solcher Erkrankungen zu errichten. Wie dieses realisiert werden kann, wird derzeit bearbeitet und diskutiert. Zu diesem Zweck wurde am 06.01.2002 der Verein 'Parasitus Ex e. V. ' gegründet.