BG / BRG Rohrbach

BG/BRG Rohrbach

 MINT-Logo Informationstag AHS Oberstufe logo_bewegte_schule eeducationexpertschule

BRG-TheoPrax-Team ist Spitze!

Unser BMW-Kneidinger-TheoPrax-Team wurde bei der TheoPrax-Gala im Julius-Raab-Saal der Wirtschaftskammer OÖ in der Kategorie "Technik" ausgezeichnet.

Am 11. Oktober 2018 wurden vier der 25 abgeschlossenen Projekte aus dem vergangenen Schuljahr vor den Vorhang geholt und die Höhepunkte noch einmal in Erinnerung gerufen.

Pius Huber, Jonas Pankratz und Julian Pühringer wurden, begleitet von einer Delegation des BRG Rohrbach sowie von Geschäftsführer Ing. Johann und Daniela Kneidinger, für ihr erfolgreiches Projekt „Mobilität der Zukunft“ mit dem TheoPrax-Preis in der Kategorie "Technik" prämiert.

Neben einer Urkunde gab es auch eine kleine Anerkennung in Form von Linzer City Gutscheinen für alle ausgezeichneten Projekt-Teams.
Im Anschluss an die Verleihung konnten wir uns am Buffet stärken und den Abend in einer netten Runde ausklingen lassen.

Wir gratulieren sehr herzlich und bedanken uns für die tolle Arbeit!

Prof. Mag. Andrea Müller, Prof. Mag. Harald Gollner sowie die Fans

Vital4Brain - „Bewegung macht schlau!“

„Bewegte Schüler lernen besser!“

Bewegung und Sport verbessern laut John Ratey, einem erfolgreichen Autor zahlreicher aktueller Bücher und Studien über das menschliche Gehirn, das Lernvermögen auf drei Ebenen.

  • Körperliche Betätigung verbessert die Wachsamkeit, Aufmerksamkeit und Motivation
  • Bewegung bereitet Nervenzellen auf das Lernen vor und unterstützt sie, sich miteinander zu verbinden. Das ist die zelluläre Grundlage für die Aufnahme neuer Informationen.
  • Körperliche Aktivität fördert im Hippocampus, eine der zentralen Hirnstrukturen für Lernen und Gedächtnis, die Entwicklung neuer Nervenzellen aus Stammzellen.

Die Studie, welche im Vorfeld zu Vital4Brain durchgeführt wurde, belegt diese Aussagen. Nach sechs Wochen und drei Vital4Brain Einheiten über 12 Minuten pro Woche kam es bei den beteiligten SchülerInnen zur nachhaltigen Steigerung der Konzentrationsfähigkeit um 7% im Vergleich zum Ausgangsniveau.

Das können wir auch schaffen!

Sechs Schülerinnen wurden dazu in Radstadt zu Peer Coaches ausgebildet und werden in den kommenden Wochen starten, dieses Programm Schritt für Schritt zur fixen Institution am BG/BRG Rohrbach zu machen. Die Ausbildung dauerte drei Tage, in denen Vital4Brain mithilfe von Vorträgen, Workshops und Lehrauftritten den Schülerinnen näher gebracht wurde.

Jetzt heißt es, das Gelernte in der Schule umsetzen und die Schülerinnen und Schüler davon zu überzeugen, dass es Sinn macht, sich zu bewegen und mitzumachen.

Mag. Susanne Reischl